30J FaR logo neg

 

Programm (Flyer als PDF)


 

11.30 Uhr   

Begrüssung: Guido Koller

Referat: Erblast der Moderne
Benedikt Loderer, Stadtwanderer

12.30 – 13.30 Uhr  

Pause

13.30 Uhr   Referat: Fresken als Zeitzeugen von Flüchtlingen
Thomas Fuchs, Historiker
14.00 Uhr   Referat Farbe als Merkmal der Ordnung
Hans-Ruedi Beck, Leitung Denkmalpflege Appenzell Ausserrhoden
     
12.30 – 14.30 Uhr   Sprechzimmer der Denkmalpflege Appenzell Ausserrhoden
für Fragen, die Sie der Denkmalpflege schon immer stellen wollten.
     
11.00  - 17.00 Uhr  

Offene Türen

  • In-Situ-Installation
    Null Stern meets BIGNIK
    Kunst am Haus von Frank und Patrik Riklin

  • Individuelle Besichtigung einzelner Wohn- und Arbeitsräume mit integrierten Ausstellungen
    • Lagerkapelle mit Fresken
    • Dokumentationen ehemaliger Kunstaktionen in der Fabrik am Rotbach von Roman Signer 
    • Geschichte der Renovation mit Plänen, Broschüren, Fotografien
    • Sensible Architektur, alte Häuser stimmungsvoll und substanzgerecht renovieren, Philipp Hostettler
    • Abbruch im Kopf - eine Direktübertragung
      Abschiedsritual in Bild und Text aus Abbruchstücken der abgebrochenen Halle Nord 1999, Eva Hensel
      Treffpunkt, Getränke und Grilliertes im Festzelt.
     

 

>> zurück zu Jubiläum-Übersicht